Danke, dass Sie sich bei uns informieren.

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Das Ergebnis unserer Kommunalwahl hat einige Überraschungen gebracht. Eine wichtige Überraschung ist, dass es Manfred Wagner (SPD) nicht im ersten Anlauf geschafft hat, als Oberbürgermeister bestätigt zu werden. OB Wagner und seine SPD haben sich seit Jahren und im Wahlprogramm dafür ausgesprochen, das geplante Gewerbegebiet 'Münchholzhausen Nord' unbedingt zu verwirklichen. Das möchten wir verhindern. Der CDU-Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters, Michael Hundertmark, hat sich mit seiner Partei darauf festgelegt, dass dieses Gewerbegebiet am geplanten Standort nicht gebaut wird. Wir vertrauen auf diese klare Aussage und wollen versuchen, dass Michael Hundertmark bei der Stichwahl am Sonntag, 28.3.2021, jede Menge Stimmen von den Wählern der anderen Parteien bekommen kann. Der Politikwissenschaftler der Uni Münster, Norbert Kersting, ist der Auffassung, dass M. Wagner aufgrund des Stimmenvorsprungs nicht bereits gewonnen hat. Bitte beteiligt euch an der Stichwahl (auch mit Briefwahl!) und unterstützt Michael Hundertmark. Klaus Schäfer
P.S.: Bitte an Verbündete weiterreichen Im Bild: Michael Hundertmark (links) und Dr. Jörg Schneider (rechts)
 
Teil 12

Teil 13

Danke für Ihre Unterstützung!

Über
unterschriften4500 Unterstützer haben bereits unterschrieben! (Stand: 03.11.19)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.